Aktuelles KW 18-2021

Sonntag, 9. Mai – Rogate

„Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet.“ (Psalm 66,20)

 

Gottesdienste am 9. Mai

* In Biberach, Kirchhausen und Fürfeld finden am 9. Mai

leider keine Präsenzgottesdienste statt.

Die Ev. Kirche in Biberach ist aber zwischen 9.30 Uhr und 18 Uhr geöffnet.

 

Unter www.ekbkf.de ist eine kurze Sonntagsandacht abrufbar.*

 

Donnerstag, 13. Mai – Christi Himmelfahrt (geplant)

„Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.“ (Johannes 12,32)

 

9.30 Uhr         Biberach, Ev. Kirche (Pfr. E. Mayer)

 

                        10.00 Uhr       ARD: Ökumenischer Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt

Von einer Dachterrasse inmitten der Frankfurter Skyline überträgt die ARD

einen ökumenischen Himmelfahrts-Gottesdienst

zur Eröffnung des Ökumenischen Kirchentags.

 

Gottesdienste am 16. Mai (geplant)

 

9.30 Uhr         Biberach, Ev. Kirche (Pfr. T. Binder)

 

10.30 Uhr          Kirchhausen, Ev. D-Bonhoeffer-Kirche (Pfr. T. Binder)

 

9.30 Uhr         Fürfeld, Ev. Kirche (Pfrin. S. Siegel)

 

************************************************************

 

* Am 9. Mai können in Biberach, Kirchhausen und Fürfeld leider immer noch keine Präsenzgottesdienste stattfinden.
– Die Ev. Kirche in Biberach ist am 9. Mai auf jeden Fall zwischen 9.30 Uhr und 18 Uhr geöffnet.

Wir verweisen auf die Fernseh-Gottesdienste und die zahlreichen Online-Gottesdienste auf Youtube. Eine kurze Sonntagsandacht ist abrufbar unter www.ekbkf.de oder direkt von unserem Youtube-Kanal unter https://kurzelinks.de/ekbkf-kanal.

 

Je nach Corona-Lage müssen Gottesdienste – abhängig von den Inzidenz-Werten – kurzfristig abgesagt werden. Wenn die Werte jeweils mittwochs 3 Tage hintereinander über 200/100.000 liegen, müssen Präsenzgottesdienste leider ausfallen. Gottesdienste werden wieder aufgenommen, wenn die Inzidenz 5 Tage hintereinander unter 200/100.000 liegt.

 

************************************************************

 

Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Homepage unserer Kirchengemeinde: www.ekbkf.de.

 

Handy-Aktion – Wir sammeln gebrauchte Mobiltelefone

Wir sammeln gebrauchte Mobiltelefone. – Näheres unter „Ökumenische Nachrichten“

 

Kleidersammlung für Bethel (nur Textilien)

von Montag, 10. Mai bis Samstag, 15. Mai 2021 (außer sonn- und feiertags)

– Biberach: Pfarrhausgarage, Erhard-Schnepf-Gasse 6, täglich von 9 bis 20 Uhr.

– Kirchhausen: Familie Rößler, Pater-Kolbe-Str. 23, täglich von 9 bis 20 Uhr.

– Bitte bringen Sie die Kleidungsstücke in stabilen Plastiksäcken oder Schachteln.

Gesammelt werden: gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten – jeweils gut verpackt (Schuhe bitte paarweise bündeln).

Nicht in die Kleidersammlung gehören: Lumpen; nasse, stark verschmutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche; Textilreste, abgetragene Schuhe, Einzelschuhe, Gummistiefel, Skischuhe, Klein- und Elektrogeräte.

Bitte beachten Sie: Nur das noch tragbare Kleidungsstück hilft! Fragen Sie sich einfach: „Würde ich das Kleidungsstück tragen, wenn ich es bekäme?“

Für Ihre Unterstützung danken Ihnen: die v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel sowie die Ev. Kirchengemeinde Biberach-Kirchhausen.

 

************************************************************

Ökumenische Nachrichten

(Diese Überschrift bitte in gleicher Größe wie “Evangelische Kirchengemeinde”)

 

Handy-Aktion – Wir sammeln gebrauchte Mobiltelefone

Wir sammeln gebrauchte Mobiltelefone. – Die Sammelboxen sind jeweils in unseren Kirchen aufgestellt.

Sie können auch in die Briefkästen der Pfarrämter eingeworfen werden.

– Mit dem Erlös werden Entwicklungshilfeprojekte unterstützt.

Nähere Informationen erhalten Sie auch unter www.handy-aktion.de/mitmachen.

– Smartphone & Co. gehören heute zu unserem Alltag. Doch die Geräte, die für viele mittlerweile unverzichtbar erscheinen, haben eine dunkle Kehrseite. Um die Rohstoffe, die in ihnen stecken, wird vielerorts erbittert gekämpft. Unter der Gewalt leidet besonders die Zivilgesellschaft. Auch der Abbau der Rohstoffe geht in vielen Ländern auf Kosten von Mensch und Umwelt. Und die schlechten Arbeitsbedingungen bei den Geräteherstellern sorgen immer wieder für Schlagzeilen.

Dazu kommt die kurze Halbwertszeit der Produkte. Im Durchschnitt wird ein Mobiltelefon nur 18 Monate genutzt. Danach landet es meist in der Schublade. Allein in Deutschland liegen über 100 Millionen Mobiltelefone ungenutzt herum und mit ihnen 876 t Kupfer, 382 t Kobalt, 26 t Silber, 2,4 t Gold und 0,8 t Palladium. Wertvolle Rohstoffe also, die durch Recycling zurück in den Produktionskreislauf gelangen könnten.

Bitte beachten Sie folgende wichtigen Hinweise:

Akkus dürfen nur in Geräten verbaut von uns versendet werden. Generell bitte keine defekten Akkus (aufgebläht, ausgegast, mechanisch deformiert etc.) abgeben, weder lose noch in Geräten verbaut. Diese müssen wir aussortieren und selbst auch entsorgen. Darum bitten wir Sie es selbst zu übernehmen. Dies ist über den Recyclinghof möglich.

 

************************************************************

 

nur Biberach:

 

Immer donnerstags zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhr für Senior*innen

Spaziergang mit Begleitung oder/und ein Getränk „to go“ am Ev. Gemeindehaus

(Näheres unter „Ev. Krankenpflegeverein“)

 

Let’s Move – to go (Muttertagsbasteln für Kinder der Klassen 1 bis 5)

Bald ist Muttertag. Wenn du deiner Mutter eine kleine Freude breiten möchtest und Spaß am Basteln hast, dann hole dir bis 08.05.2021 von 10.00-18.00 Uhr am Pfarramt in Biberach (Erhard-Schnepf-Gasse 6) ein Bastelpaket ab. Ihr braucht keine Anmeldung und dürft euch eine Basteltüte nehmen solange der Vorrat reicht. Wir freuen uns auf euch! Euer Let‘s Move Team!

 

  Ev. Krankenpflegeverein Biberach

 

Immer donnerstags zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhrfür Senior*innen

bieten wir einen Spaziergang mit Begleitung an

oder/und

ein Getränk „to go“ am Ev. Gemeindehaus

 

Sie können also um 14.30 Uhr zum Gemeindehaus kommen und von dort mit Begleitung (zu zweit) einen Spaziergang machen. Dazu brauchen wir eine telefonische Anmeldung.

Über das Wetter reden wir nicht – aber der Spaziergang mit Begleitung findet nur bei passablem Wetter statt.

 

Sie können aber auch einfach von zuhause aus loslaufen zum Garten des Ev. Gemeindehaus.

Dort holen Sie sich ein Getränk (Kaffee, Tee, Wasser) und spazieren anschließend wieder nach Hause.

Es ist doch schön, ein Ziel zu haben.

 

Ist etwas unklar geblieben? Dann rufen Sie uns einfach an.

Ingrid Mayer, Tel: 9006830 oder im Pfarramt: Tel: 901123

 

Ihre Ansprechpartnerinnen:

–  Frau Angelika Ritter                        Tel: 9125687 (Nachbarschaftshilfe)

–  Frau Ingrid Mayer                           Tel: 9006830 (Verein)

–  Frau Juliane Roth                           Tel: 0176-676 429 50 (Besuchsdienst „Zeitschenker“)

–  Diakoniestation HN-West               Tel: 7925

 

 

************************************************************

nur Fürfeld:

Kleidersammlung für Bethel

In diesem Jahr können Sie Ihre Kleiderspenden am Montag, 17. und Dienstag, 18. Mai jeweils von 17 bis 19 Uhr in der Kirche abgeben.

Wir bitten Sie sehr darauf zu achten, dass eine Abgabe nur an diesen beiden Tagen möglich ist.

Bitte geben Sie nur gut erhaltene, saubere Damen-, Herren- und Kinderbekleidung und -wäsche als auch Tisch-, Bett- und Hauswäsche, Handtaschen, tragbare Schuhe (bitte paarweise bündeln!), Federbetten, Wolldecken und Plüschtiere ab. Also nur Gegenstände, die Sie auch an Freunde oder Verwandte weitergeben würden.

 

Bürozeit Pfarramtssekretariat getauscht

Frau Mayer ist am Montag, 10. Mai von 09.00 bis 12.00 Uhr (statt von 14.30 bis 17.00 Uhr) im Sekretariat. Dies gilt nur für diesen Tag.

 

************************************************************

 

nur Kirchhausen:

Jungschar Halligalli für Jungs der 2.-4. Klasse

Für Jungs der 2.-4. Klasse startet so bald wie möglich unsere neue Jungschar HalliGalli in Kirchhausen unter der Leitung von Philipp Keicher, Heiko Roeder und Niklas Müller.

Jungs, die Lust auf tolle Spiele, viel Action und spannende Ausflüge haben, sind genau richtig.

Wir treffen uns alle 14 Tage freitags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche (UG).

Leider können wir uns noch nicht zu einer „echten“ Jungschar treffen – aber wir haben für euch eine tolle Piratenschnitzeljagd vorbereitet, die du allein oder mit deinen Eltern in Kirchhausen machen kannst.

Wie das geht? Ganz einfach: Schreib eine Mail an halligalli@ejbk.de oder schicke eine Nachricht per Whatsapp an Niklas Müller (0178/4156675).

Wir brauchen von dir deine Adresse und am besten auch eine Telefonnummer.

Du bekommst von uns dann so schnell wie möglich eine Piratentüte mit den wichtigsten Infos zur Schnitzeljagd. Damit deine Tüte auch rechtzeitig bei dir ist, freuen wir uns über eine Nachricht bis zum 12. Mai. – Natürlich informieren wird dich und deine Eltern auch gern, wenn es richtig losgeht oder die nächste „Ersatzaktion“ ansteht.